»Adverb ent«

TEI version< zurück

Kommentar

Die Herkunft des Adjektivs „entrisch“ führt Lexer nicht aus, Kofler kombiniert und paraphrasiert hier Lexers Ausführungen zum Lexem „ent“. Den Bezug zu „ante“ sieht Lexer nicht bei „entrisch“, sondern bei „entern“ (Furcht empfinden) (Lexer 1862, Sp. 86).

Textausschnitte

Der Hirt auf dem Felsen, S. 312

[...] Entrisch, höre ich mich sagen, das Adjektiv entrisch, ungewöhnlich, unheimlich, entsetzlich, jener Zustand, wenn ein Schauer den Körper durchzuckt; das Eigenschaftswort entrisch, schreibt Lexer in seinem von Jacob Grimm durchgesehenen Wörterbuch, gehe wohl auf das Adverb ent [...]


Zitiervorschlag:
„Adverb ent“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.hirt.609, 2019-02.