Ransmayr

TEI version< zurück

Kommentar

Christoph Ransmayr (* 1954), österreichischer Schriftsteller, er gehört seit dem Roman Die letzte Welt (1988) zu dem meistgelesen Autoren des Landes (s. Eintrag ›Die letzte Welt‹).


Christoph Ransmayr auf der Leipziger Buchmesse 2018
Foto: Wikimedia-Userin Amrei-Marie, https://commons.wiki media.org/wiki/File:Christoph_Ransmayr_2018-1.jpg, CC-BY 4.0

Textausschnitte

Der Hirt auf dem Felsen, S. 306

[...] Aha, er schickt Ransmayr, Gothe, Puccini aufs Eis [...]


Zitiervorschlag:
Ransmayr. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.hirt.563, 2019-02.