»Die Lichterfahrung ist ein Wesensmerkmal der Erleuchtung, werde ich schreiben, bei den Schamanen markiert sie den Übergang vom Ego zum Selbst … Christine […] war eine Lampe, die viel zu hoch brannte«

TEI version< zurück

Kommentar

Montiertes Zitat aus Teuffenbachs Lavant-Buch: „Bei den Schamanen markiert die Lichterfahrung den Übergang vom Ego zum Selbst. Sie ist ein Wesensmerkmal der Erleuchtung. […] Die Lavant war eine Lampe, die viel zu hoch brannte, Auch Blitz- und Kristallerfahrungen sind in ihrem Werk zu finden.“ (Teuffenbach 1989, 156)

Textausschnitte

Der Hirt auf dem Felsen, S. 299

[...] Die Lichterfahrung ist ein Wesensmerkmal der Erleuchtung, werde ich schreiben, bei den Schamanen markiert sie den Übergang vom Ego zum Selbst [...]


Zitiervorschlag:
„Die Lichterfahrung ist ein Wesensmerkmal der Erleuchtung, werde ich schreiben, bei den Schamanen markiert sie den Übergang vom Ego zum Selbst … Christine […] war eine Lampe, die viel zu hoch brannte“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.hirt.489, 2019-02.