»Nun hub ein Begehren und Widerbegehren an, ein Begehren und Begehrenauslöschen«

Textausschnitte

Der Hirt auf dem Felsen, S. 293

[...] Nun hub ein Begehren und Widerbegehren an, ein Begehren und Begehrenauslöschen, daß es seine Art hatte und die Anstrengung, aus einer Kammer zumindest, weit in den Tag, in den Dreinagelfreitag hinein und bis in den Nachbarweiler zu hören gewesen sein soll [...]


Zitiervorschlag:
„Nun hub ein Begehren und Widerbegehren an, ein Begehren und Begehrenauslöschen“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.hirt.377, 2019-02.