Dreinagelfreitags

TEI version< zurück

Kommentar

Zweiter Freitag nach Ostern, benannt nach den Nägeln im Kreuz Christi. An diesem Tag findet in Kärnten der „Vierbergelauf“ statt, eine Eintages-Wallfahrt über Magdalensberg, Ulrichsberg, Veitsberg und Lorenziberg (52 km Länge). Die Anlehnung des Dreinagelfreitag an einen keltischen Fruchtbarkeitsritus wird kolportiert. (vgl. Schallenhofer o.J.)

Textausschnitte

Der Hirt auf dem Felsen, S. 293

[...] Und wirklich: Am Vorabend des Dreinagelfreitags sagte die eine Magd zur anderen: Heute ist Pfannenstielabend, heute wollen wir auslöschen gehen [...]


Zitiervorschlag:
Dreinagelfreitags. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.hirt.371, 2019-02.