»ja, mit den Objekten ist nicht zu spaßen«

TEI version< zurück

Kommentar

Mit dem Objekt-Begriff dürfte Kofler hier auf Jean Baudrillards Ausführungen zum „sexuellen Objekt“ in Die fatalen Strategien (Les stratégies fatales, 1983, dt. 1985) rekurrieren. Darin gesteht er dem Objekt entgegen landläufiger Vorstellungen gegenüber dem Subjekt die Handlungshoheit zu: „geht die Initiative nicht insgeheim vom Objekt aus?“ (Baudrillard 1991, 148)

Textausschnitte

Der Hirt auf dem Felsen, S. 288

[...] Ja, mit den Objekten ist nicht zu spaßen, sie hat Sie ins Unrecht gesetzt, und Sie haben Platz genommen [...]


Zitiervorschlag:
„ja, mit den Objekten ist nicht zu spaßen“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.hirt.325, 2019-02.