»Mich dürstet«

TEI version< zurück

Kommentar

Anspielung auf die Sieben letzten Worte Jesu am Kreuz, „Mich dürstet“ ist das fünfte. (Johannes 19,28)

Textausschnitte

Der Hirt auf dem Felsen, S. 281

[...] Je nach Einstudierung röchelt der Proband: Mich dürstet oder: Mir ist ein Mißgeschick passiert; aber auch: Sie können gehen, ich habe Sie nicht gerufen oder Ich gratuliere allen zur bestandenen Falknerprüfung [...]


Zitiervorschlag:
„Mich dürstet“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.hirt.283, 2019-02.