»DER GEWEIHTE HAMMER«

TEI version< zurück

Kommentar

Kofler bezieht sich hier auf ein „düsteres Ritual“ in der Bretagne und auf Sardinien, bei dem „Hammersteine“ oder kleine Blöcke, „geweihte Hammer“ genannt, zum Einsatz gekommen seien. (Cles-Reden 1960, 260)

Textausschnitte

Der Hirt auf dem Felsen, S. 278

[...] DER GEWEIHTE HAMMER, eine Sterbe-Simulation nach sardisch-keltischem Ritus [...]


Zitiervorschlag:
„DER GEWEIHTE HAMMER“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.hirt.245, 2019-02.