»Sterben wie bei den Illyrern«

TEI version< zurück

Kommentar

Illyrer: prähistorisches Volk (Eisenzeit) am Balkan. Als Illyrien wird die Region entlang der adriatischen Ostküste verstanden. Vom den Illyrer ist, trotz ihrer räumlichen Nähe zu mediterranen Hochkulturen, wenig bekannt. Seit dem 19. Jahrhundert bezeichneten Prähistoriker oftmals die Hallstattkultur irrtümlicherweise als illyrisch. (vgl. Urban 2004) Für Kärnten wurden die Illyrer, oft als Sammelbegriff und ausgehend von einer frühen „Sprachschicht“, bis in die 1960er Jahre hinein fälschlicherweise als die vorkeltische Bevölkerung angenommen (vgl. Gleirscher 2008, 13–17).

Textausschnitte

Der Hirt auf dem Felsen, S. 275

[...] Sterben wie im Oberen Mölltal, Sterben wie bei den Illyrern, Sterben wie – langsam, der Reihe nach [...]


Zitiervorschlag:
„Sterben wie bei den Illyrern“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.hirt.201, 2019-02.