»Taurisker-Expedition«

TEI version< zurück

Kommentar

Taurisker: In antiken Quellen, etwa bei Strabo, werden die keltischen Bewohner des südlichen Ostalpenraums als Taurisker bezeichnet, wobei die genauen Zuordnungen je nach Quelle differieren und es Überlagerungen mit der Zuordnung zu den „Norikern“ gibt. Gleirscher (vgl. Gleirscher 2008, 19–21) definiert die Taurisker als Keltenstamm, der um 500 v.u.Z. im heutigen Slowenien siedelte.

Textausschnitte

Der Hirt auf dem Felsen, S. 271

[...] Oft erzählt er auch, über Stunden, Witze, Geschichten, Begebenheiten jener Taurisker-Expedition [...]


Zitiervorschlag:
„Taurisker-Expedition“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.hirt.165, 2019-02.