ein Fehltritt, den jeder begehen konnte

TEI version< zurück

Kommentar

Möglicherweise Anspielung auf Heimito von Doderers Romantitel Ein Mord, den jeder begeht (1938)

Textausschnitte

Aus der Wildnis, S. 293

[...] überdies wurde durch ein oft angewandtes Bestrafungssystem – einer für alle, alle für einen – ein jeder zum möglichen Feind des anderen; ein Fehltritt, den jeder begehen konnte, eine falsche Meldung, die bald einem unterlief, und allen drohte, dafür zu büßen, nur wegen einen so einem Trottel wie’s keinen zweiten gibt auf der Welt [...]


Zitiervorschlag:
ein Fehltritt, den jeder begehen konnte. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w1.wildnis.906, 2019-02.