einem Kaufmannssohn aus F. war das Kunststück der »unehrenhaften Entlassung« gelungen

TEI version< zurück

Kommentar

Eine „unehrenhafte Entlassung“ ist die Ausstoßung eines Soldaten aus der Armee unter Aberkennung aller militärischen Ehren. Seite Ende der 1980er Jahre ist in Österreich eine solche Maßnahme an eine zivilrechtliche Verhängung einer unbedingten Haftstrafe gebunden.

Textausschnitte

Aus der Wildnis, S. 285

[...] Einem Kaufmannssohn aus F. war das Kunststück der „unehrenhaften Entlassung“ gelungen; Kirsch hatte ihn ausführlich dazu befragt, diese Möglichkeit sodann wieder verworfen, da ein Gelingen Konsequenzen gehabt hätte hinsichtlich der bürgerlichen Rechte, Rechte, also auch Pflichten [...]


Zitiervorschlag:
einem Kaufmannssohn aus F. war das Kunststück der „unehrenhaften Entlassung“ gelungen. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w1.wildnis.878, 2019-02.