Froschkönig

TEI version< zurück

Kommentar

Der Froschkönig , Märchen der Gebrüder Grimm

Textausschnitte

Aus der Wildnis, S. 383

[...] Ein Märchen, rief Stephanie, ein Märchen, unglaublich! Und der große Dichter steht da wie ein Froschkönig und hört es sich geduldig an! Ich hoffe, du verschwindest bald zu dieser Prinzessin auf der Erbse! (Ein Märchen!) Am späten Abend suchte Kirsch eine Wirtschaft auf, wo er nahezu täglich zu dieser Zeit saß und trank, oft auch allein im vollbesetzten Lokal, es ist nicht mehr als eine Kantine, sagte er sich, und trotzdem zieht es mich Abend für Abend hin [...]


Zitiervorschlag:
Froschkönig. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w1.wildnis.1216, 2019-02.