Einen tödlichen Spaß leistete sich ein junger Arbeiter im niederbayrischen P. […] Es zischte, und der Arbeiter stöhnte auf; er wurde buchstäblich aufgeblasen.

TEI version< zurück

Kommentar

Im Nachlass befindet sich die Vorlage für diese Passage, eine Zeitungsmeldung (undatiert, Zeitung nicht eruiert) mit der Überschrift „Mann aufgeblasen – tot“. Ein Mann im niederbayrischen Plattling sei an einem Darmriss gestorben, nachdem ihm, als er sich bückte, ein Arbeitskollege eine Druckluftpistole angesetzt habe. „Es zischte und der 33jährige stöhnte: ›Hör auf, ich glaub’, mich zerreißt’s‹“ (11/W4/S1).

Textausschnitte

Aus der Wildnis, S. 377

[...] maskulin-maskulin Einen tödlichen Spaß leistete sich ein junger Arbeiter im niederbayrischen P.: Wenige Minuten vor Arbeitsschluß stieß er einem Arbeitskollegen, der sich gerade bückte, eine Druckluftpistole, mit der er Maschinen gesäubert hatte, in den Hintern. Es zischte, und der Arbeiter stöhnte auf; er wurde buchstäblich aufgeblasen. – Obwohl Kollegen den Arbeiter sofort in ein Krankenhaus brachten, verstarb das Opfer zwei Stunden später an Darmriß [...]


Zitiervorschlag:
Einen tödlichen Spaß leistete sich ein junger Arbeiter im niederbayrischen P. […] Es zischte, und der Arbeiter stöhnte auf; er wurde buchstäblich aufgeblasen.. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w1.wildnis.1206, 2019-02.