wie Franz

TEI version< zurück

Kommentar

Anspielung auf Franz Kafka

Textausschnitte

Aus der Wildnis, S. 364

[...] Und als habe Kirsch mit dieser Antwort alles kaputtgemacht, begann sie sich plötzlich auf dem Sofa herumzuwerfen, trommelte zornig und eigensinnig mit ihren Fäusten auf ihre Knie, um von Zeit zu Zeit, auch an ihren Verlobten gewandt, auszurufen: Oh, er ist grausam, er ist wie Franz, warum ist er so grausam? Wie Franz! Kirsch, der durch die unerwartete, wenn auch unbeabsichtigte Wirkung seiner Antwort eine gewisse überlegenheit zurückgewonnen hatte, fragte den Kunstmaler, wer Franz sei [...]


Zitiervorschlag:
wie Franz. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w1.wildnis.1178, 2019-02.