Radio Luxemburg

TEI version< zurück

Kommentar

Radio Luxemburg startete (1933): als erster Privatsender Europas. Wegen des Verbots kommerziellen Radios in vielen Ländern sendete dieses Programm bis in die 1980er Jahre aus Luxemburg, mit Programmen in mehreren Sprachen.

Textausschnitte

Aus der Wildnis, S. 335

[...] Statt des Tonbandgerätes schaltete er nun das frühere, ihm überlassene Küchenradio ein und suchte abends das englischsprachige Programm von Radio Luxemburg, um Beatmusik zu hören [...]


Zitiervorschlag:
Radio Luxemburg. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w1.wildnis.1094, 2019-02.