Das Hotel Korbes in Istanbul [/] sei in der vergangenen Nacht im Morgengrauen abgebrannt, niedergebrannt und eingestürzt

TEI version< zurück

Kommentar

Kofler greift für die Schilderung des Brandes auf die Berichterstattung zu einem Hotelbrand im Mai (1983): in Istanbul zurück. Das Hotel hieß dort allerdings „Washington“ (vgl. Grolig 1983).

Textausschnitte

Konkurrenz, S. 519

[...] Er Fladerer habe es in den Elf-Uhr-Nachrichten gehört, kurzum: Das Hotel Korbes in Istanbul – genau, jenes Hotel Korbes – sei in der vergangenen Nacht im Morgengrauen abgebrannt niedergebrannt und eingestürzt samt zwei Nebenhäusern; die Ursache eine Gasexplosion, ein verheerendes Feuer, eine Katastrophe, es gebe kaum überlebende, achtzig Opfer würden befürchtet, Engländer, japaner und US-Bürger, sofern das bei den zur Unkenntlichkeit verkohlten überresten noch feststellbar wäre [...]


Zitiervorschlag:
Das Hotel Korbes in Istanbul [/] sei in der vergangenen Nacht im Morgengrauen abgebrannt, niedergebrannt und eingestürzt. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w1.konkurrenz.1610, 2019-02.