Ich Tarzan, du Jane

TEI version< zurück

Kommentar

Der Ausspruch wird Tarzan-Darsteller Johnny Weissmüller zugeschrieben, der zwischen 1932 und 1948 in 12 Tarzan -Filmen mitspielte. Er sprach allerdings den Satz nie in diesem Wortlaut, sondern sagte, als er Bekanntschaft mit der weiblichen Hauptdarstellerin machte, angeblich: Jane . Tarzan. Jane. Tarzan“ (Horsten 2012).

Textausschnitte

Konkurrenz, S. 491

[...] (Sollte sie mich vorzeitig, etwa beim Anschleichen auf der Treppe, entdecken, ist nichts verloren, außer dieser einen Unfallmöglichkeit; ich habe das überraschungsmoment für mich und kann immer noch, in Unterhose und Handschuhen, mit dem Messer herumfuchteln und rufen: Ich Tarzan, du Jane; sie wird es, wieder gefaßt, mit einem angewiderten Arschloch! oder Affe! abtun, es gibt keine Zeugen, und das Gericht ist der Schilderung solcher Zwischenfälle dermaßen überdrüssig, daß Steigerungen oder Wiederholungen nicht angebracht sind [...]


Zitiervorschlag:
Ich Tarzan, du Jane. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w1.konkurrenz.1556, 2019-02.