Mahler

Textausschnitte

Konkurrenz, S. 484

[...] Schreibt er endlich, denkt er sogleich über andere Projekte nach, er schreibt immer das, was er gerade nicht schreibt; während er meine überlegungen auf der Schreibmaschine darstellt, notiert er sich rechts davon; Zürcher Verlobung, Genfer Verhandlungen, Schach, Eagleburger, Naturbetrachtungen, zwei Schattenstimmen –? Alles, nur nicht diesen Roman mit gebotener Entschlossenheit vorantreiben! Er stellt das Radio an und hört Lieder von Mahler [...]


Zitiervorschlag:
Mahler. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w1.konkurrenz.1520, 2019-02.