Verneige dich, du Christenheit, der Sohn des Steueramtsdieners kehrt heim!

TEI version< zurück

Kommentar

Eventuell eine Anspielung auf das Auferstehungslied Nun freue dich, du Christenheit

Textausschnitte

Konkurrenz, S. 435

[...] – Als ich unlängst nach einem Feiertagswochenende in den Abendstunden müde aus Obdach zurückkehrte, lauerte sie mir wieder auf und trompetete wie betrunken oder ihrer Sinne vor Haß nicht mehr mächtig von der Treppe herab: Verneige dich, du Christenheit, der Sohn des Steueramtsdieners kehrt heim! Dutzende ließen ihr Leben im Feiertagsverkehr, aber er kehrt zurück, der Nachfahre eines Ofeneinheizers! – Aber auch andere Ausdrücke, wie Faktotum, Zuhälter, Betrüger, ja Verbrecher waren an der Tagesordnung [...]


Zitiervorschlag:
Verneige dich, du Christenheit, der Sohn des Steueramtsdieners kehrt heim!. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w1.konkurrenz.1368, 2019-02.