»Schwarze Schuhmilch des Morgens, wir lačen und lačen ...«

TEI version< zurück

Kommentar

Anspielung auf Paul Celans Gedicht Todesfuge : „Schwarze Milch der Frühe wir trinken sie abends [/] wir trinken sie mittags und morgens wir trinken sie nachts [/] wir trinken und trinken“ (Celan 2003, 40). „lačen“: „slawisierende“ Schreibweise von „latschen“, schwerfällig gehen

Textausschnitte

Konkurrenz, S. 429

[...] (Der dumpfe Chor:) „Schwarze Schuhmilch des Morgens, wir lačen und lačen .. [...]


Zitiervorschlag:
„Schwarze Schuhmilch des Morgens, wir lačen und lačen ...“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w1.konkurrenz.1342, 2019-02.