truxal

TEI version< zurück

Kommentar

Truxal: Arzneimittel mit dem Wirkstoff Chlorprothixen; Indikation:„Unruhe und Erregungszustände, psychovegetative Abschirmung, Psychosen, Schizophrenien, organische Psychosen“ (Schneider 2008, 230).

Textausschnitte

Ida H., S. 269

[...] und ich hab kriegt – mein gott, ich hab soviel medikamente kriegt schon in meinem leben, ich hab kriegt haloperidol, truxal [...]

Ida H., S. 270

[...] hinein ins gitterbett, wenns scheißen müssen, schreins wie wahnsinnig, aber die schwestern bringen ihnen nicht immer rechtzeitig die schüssel, manchmal stellens ihnen die schüssel hinein, da scheißen sie in die schüssel und schütten sich die scheiße übern schädel, weil durch das truxal weiß man überhaupt nimmer, was man tut [...]


Zitiervorschlag:
truxal. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w1.ida.860, 2019-02.