André Heller

TEI version< zurück

Kommentar

André Heller (* 1947), österr. Sänger, Liedermacher, Künstler, Autor, Kulturmanager; in den 1970er Jahren vor allem als Sänger und Liedermacher tätig, als 25-Jähriger gestaltete er im Fernsehen seinen eigenen Nachruf ( Wer war André Heller? , 1972). In den 1980er Jahren machte er mit Großevents wie dem „Theater des Feuers“ (1983), dem „Sturz durch Träume“, einem „Feuerspektakel“ vor 650.000 zahlenden Zuschauern (1984), oder den Heißluftballon-Skulpturen „Himmelszeichen“ (1986) von sich reden. Nicht zuletzt durch diese Inszenierungen wurde er zu einer zentralen Figur der Kofler’schen Satire (s. u.a. Eintrag ›ihres Sohnes Franz‹, Eintrag ›Body and Soul‹ oder Eintrag ›lasset‹). In die „Auswahl“ aus der Kandidatenliste der Kronen-Zeitung montiert Kofler auch Namen hinein, die, wie Heller, nicht nominiert waren.

Textausschnitte

Ida H., S. 227

[...] „Heute ist Wahltag! Jede Stimme zählt! Das sind die von uns vorgestellten Kandidaten für den Hans-Moser-Fernsehpreis in alphabetischer Reihenfolge: –“ Und das waren sie (Auswahl): Peter Alexander, Guido Baumann, David Carradine, Rudi Carell, Heinz Conrads, Fritz Eckhardt, Peter Frankenfeld, André Heller, Herbert von Karajan, Otto König, Hans-Joachim Kulenkampff, Robert Lembke, Paul Löwinger, Bruce Low, Christa Ludwig, Inge Meysel, Erik Ode, Lilly Palmer, Hermann Prey, Heinz Prüller, Freddy Quinn, Hans Rosenthal, Anneliese Rothenberger, Telly Savalas, Friedrich Torberg, Vico Torriani, Waterloo und Robinson, Fritz Wepper, Helmut Zilk, Eduard Zimmermann [...]

Ida H., S. 228

[...] ): HILFE! Mehr: HILFE! Genug: HILFE! Zuviel: HILFE! Wann: HILFE! Angaben zur Person: HILFE! Heute ist Wahltag: HILFE! jede Stimme zählt: HILFE! Die von uns vorgestellten Kandidaten: HILFE! Guido Baumann: HILFE! David Carradine: HILFE! Rudi Carell: HILFE! Heinz Conrads: HILFE! Fritz Eckhardt: HILFE! Peter Frankenfeld: HILFE! André Heller: HILFE! Herbert von Karajan: HILFE! Otto König: HILFE! Hans-Joachim Kulenkampff: HILFE! Robert Lembke: HILFE! Paul Löwinger: HIL- FE! Bruce Low: HILFE! Christa Ludwig: HILFE! Inge Meysel: HILFE! Erik Ode: HILFE! Lilly Palmer: HILFE! Hermann Prey: HILFE! Heinz Prüller: HILFE! Freddy Quinn: HILFE! Hans Rosenthal: HILFE! Anneliese Rothenberger: HILFE! Telly Savalas: HILFE! Friedrich Torberg: HILFE! Vico Torriani: HILFE! Waterloo und Robinson: HILFE! Fritz Wepper: HIL- FE! Helmut Zilk: HILFE! Eduard Zimmermann: HILFE! Peter Alexander: – Peter Alexander? Peter Alexander? Peter Alexander? (ZU SPÄT [...]

, S. 410

[...] In der „Wunderbar“, im Lokal für Besondere (Kirsch betrat es nur mit Widerwillen), natürlich keine Frau, und erst recht keine, die aus irgendeiner Ecke gerufen hätte: Kirsch!, aber wer saß an der Theke, ganz aus Marzipan? Der Operettensänger André Heller [...]

Konkurrenz, S. 511

[...] Mit Nena und Markus“, „Friedenspfeife mit André Heller – unser Angebot an den Friedensfreund“, „Hexensabbat mit Alice Schwarzer“ oder „Weißwurstbömbchen mit Werner Schroeter“ sowie „Kraftpaket mit Herbert Fux [...]


Zitiervorschlag:
André Heller. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w1.ida.708, 2019-02.