Logorrhoe

TEI version< zurück

Kommentar

„[S]tarker, oft unstillbarer Rededrang mit Verlust der Selbstkontrolle über die eigene Sprachproduktion“ (Pschyrembel 2001, 980)

Textausschnitte

Ida H., S. 207

[...] Entlassungsdiagnose: manisches Zustandsbild mit Logorrhoe, Einschränkung der Kritikfähigkeit, distanzloses Verhalten [...]


Zitiervorschlag:
Logorrhoe. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w1.ida.646, 2019-02.