Gerhard Rühm

TEI version< zurück

Kommentar

Gerhard Rühm (* 1930), österr. Musiker, bildender Künstler und Schriftsteller, er absolvierte ein Klavier- und Kompositionsstudium in Wien, war als Pianist tätig, bevor er Mitte der 1950er Jahre mit schriftstellerischen Arbeiten gemeinsam mit Friedrich Achleitner, H.C. Artmann, Konrad Bayer und Oswald Wiener die sogenannte Wiener Gruppe bildete. Mit der Anthologie Die Wiener Gruppe (1967) wurde er zu deren „Archivar“ und Propagator.

Textausschnitte

Ida H., S. 166

[...] auch in wien hab ich die ganzen künstler gekannt, so im hawelka und ade-bar und im strohkoffer im damaligen, den kari schwarzenberg und den gerhard rühm und den fred adlmüller, den modeschöpfer [...]


Zitiervorschlag:
Gerhard Rühm. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w1.ida.572, 2019-02.