die Kubaner in Angola

TEI version< zurück

Kommentar

(1975): intervenierten kubanische Truppen im angolanischen Bürgerkrieg, der nach der Unabhängigkeit 1974 ausgebrochen war. Dadurch konnte sich die marxistische MPLA-Bewegung (Movimento Popular de Libertação) 1976 gegen Truppen aus Zaire und Südafrika sowie die von den USA unterstützte FNLA (Frente Nacional de Libertação) durchsetzen und ein Einparteiensystem und eine „Volksrepublik“ etablieren.

Textausschnitte

Ida H., S. 126

[...] Fragte Fallenbigl: Und die Kubaner in Angola?, spottete Herbst: Deutsch-Südwestafrika, man stelle sich vor, Deutsch- Südwestafrika, die größte Perversion der Weltgeschichte! Und Vietnam? (Fallenbigl) Was Vietnam? (Herbst) Wo der Norden nun den Süden überfallen habe, Fallenbigl [...]


Zitiervorschlag:
die Kubaner in Angola. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w1.ida.472, 2019-02.