»alpenhotel wacht«

TEI version< zurück

Kommentar

Heute nicht mehr betriebene Unterkunft am Iselsberg

Textausschnitte

Guggile, S. 89

[...] ein hauptgrund, auf der weit zu sein und die einzige ausnahme meines damaligen verhältnisses zur natur und zu den bergen ist der alljährlich im juli zusammen mit meinem vater verbrachte urlaub auf dem osttiroler iselsberg gewesen, das ganze schuljahr über hab ich fleißig gelernt, tu recht brav sein und fleißig lernen, dann kannst du auch das nächste mal wieder mitm papa auf den iselsberg fahren, hat es geheißen, das hotel steht an der „alten straße“, an der nunmehr verfallenen, ehemaligen großglocknerstraße, die zwischen dem hauptgebäude, dem „alpenhotel wacht“ selbst und der dependance, dem „haus enzian“ hindurchführt [...]


Zitiervorschlag:
„alpenhotel wacht“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w1.guggile.370, 2019-02.