das getzner jubiläumspreisausschreiben

TEI version< zurück

Kommentar

Im Kofler-Nachlass (11/W3/S1) hat sich ein Brief der Textilwerke „Getzner, Mutter und Cie“ (Bludenz, Vorarlberg) aus dem Jahr 1967 (also etwa zehn Jahre nach der in Guggile beschriebenen Kindheit) erhalten, in dem die Firma die Verkaufsstellen zu reger Teilnahme am Preisausschreiben animiert. Die Firma Kofler erhielt 1000 Prospekte mit Antwortkarten.

Textausschnitte

Guggile, S. 84

[...] und: das getzner jubiläumspreisausschreiben [...]


Zitiervorschlag:
das getzner jubiläumspreisausschreiben. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w1.guggile.356, 2019-02.