perlen reihenbuch

TEI version< zurück

Kommentar

Perlen-Reihe: 1948 in Wien gegründete Buchreihe im Westentaschenformat, die sich auf Selbsthilfe-Ratgeber zu allen denkbaren Themen spezialisierte (Leitlinie am Cover: „Praktisches u. Wissenswertes für jeden“). Nach dem Tod des Gründers Adalbert Pechan 1960 konnten die Erfolge der 1950er Jahre nicht wiederholt werden. Nach häufigem Besitzerwechsel startete die Wiener Verlegerin Ulla Harms die Reihe 2011 mit neuem Konzept und Layout.

Textausschnitte

Guggile, S. 75

[...] ) immer wieder hab ich am nachmittag in gedanken das gedieht wiederholt, das ich jedes jahr zu beginn der bescherung vor dem brennenden lichterbaume hab aufsagen müssen; einige vierzeiler aus dem perlen reihenbuch „die schönsten wunschgedichte“ [...]


Zitiervorschlag:
perlen reihenbuch. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w1.guggile.292, 2019-02.