»ein schiff wird kommen«

TEI version< zurück

Kommentar

Deutsche Version des Liedes Ta pedia tou Pirea ( Die Kinder von Piräus ) des griechischen Komponisten Manos Hadjidakis. Das Lied wurde durch den Film Never on Sunday (Sonntags ... nie! 1960) von Jules Dassin berühmt und erhielt einen Oscar. Im Film singt die Hauptdarstellerin Melina Mercouri das Lied. Die deutsche Version, die parallel zum Kinostart des Films 1960 ein Nummer-eins-Hit wurde (Text: Josefine Busch), sang Lale Andersen. Weitere erfolgreiche Coverversionen gab es von Caterina Valente und Nana Mouskouri.

Textausschnitte

Guggile, S. 74

[...] weil im geschäft soviel zu tun gewesen ist, hab ich die zeit der vorfreude als kleinkind im kleinvassacher großmutterhaus, als volksund hauptschüler die nachmittage im advent entweder im geschäft als aufpasser (achtend, daß im „gesteckt vollen“ geschäft nicht etwa jemand „böhmisch einkaufe“) oder allein zuhause verbracht; allein daheim, hab ich abgewaschen, ›aufgaben gemacht‹ und weihnachtsgeschenke angefertigt, bilder gemalt zum beispiel, ein bergkirchlein nach einer echten fotografie, ein bauernhaus nach einer kunstpostkarte vom verband mundund fußmalender künstler, während ich so vor mich hin gemalt habe, hab ich im radio das deutschsprachige programm von radio luxemburg gehört: viel festliche werbung, etliche meiner lieblingsschlager, allen anderen voran „ein schiff wird kommen“ von melina mercouri, wobei mich besonders eine geflüsterte textstelle – „gib mir noch einen zug aus deiner zigarette [...]


Zitiervorschlag:
„ein schiff wird kommen“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w1.guggile.288, 2019-02.