O. W. Fischer

TEI version< zurück

Kommentar

Otto Wilhelm Fischer (1915–2004), österr. Schauspieler

Textausschnitte

Guggile, S. 67

[...] “; auszählreime und spiele im hof: zimmer küche kabinett, badezimmer und klosett, zip zip-zilip zipzilonika, wer fürchtet sich vorm schwarzen mann, tempelhüpfen und „zehnerl“: karl-may-bilder tauschen und schauspielerbildin sammeln (auswahl: gertrud kückelmann, wolf albach-retty, rudolf prack, o. w. fischer); schlatzeln, schlatzkigale scheibn, „murmeln“ spielen, (jeder mitspieler beteiligt sich mit einem schlatzkigale am spiel; die reihenfolge wird ausgezählt, die kigalan über dem bereich des loches aufgeworfen, wem es gelungen ist, ein kigale ins loch zu rollen, der darf jenes behalten und mit dem nächsten, vom loch jeweils am weitesten entfernten kigale sein glück versuchen [...]


Zitiervorschlag:
O. W. Fischer. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w1.guggile.264, 2019-02.