klagenfurter volkszeitung

TEI version< zurück

Kommentar

Die Volkszeitung mit Redaktionssitz in Klagenfurt erschien von 1945 bis 1990, sie war eine Gründung der Österreichischen Volkspartei.

Textausschnitte

Guggile, S. 62

[...] die volkszeitung ist neben der nur zeitweise abonnierten kleinen zeitung und den wöchentlich vom fräuln dora gebrachten kirchenblatt die wichtigste periodische druckschrift in unserem haushalt gewesen, die klagenfurter volkszeitung, ein zentralorgan der sangesfreude, ein forum der lokalen beschränktheit, ist nicht mit der pekinger volkszeitung zu verwechseln [...]


Zitiervorschlag:
klagenfurter volkszeitung. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w1.guggile.238, 2019-02.