heim für körperbehinderte (?) oder schwererziehbare (?) in »trefn«

TEI version< zurück

Kommentar

Kofler bezieht sich hier wahrscheinlich auf jene (evangelische) Betreuungsstätte in Treffen bei Villach, die Elvine de La Tour (1841–1916), eine aus Oberitalien stammende Adelige, Ende des 19. Jahrhundert begründete. Seit 1931 wird die Einrichtung als diakonische Stiftung geführt (www.diakonie-delatour.at/haus-der-jugend-treffen).

Textausschnitte

Guggile, S. 59

[...] (?) erinnerungsspuren: der ernsti als zögling in einem heim für körperbehinderte (?) oder schwererziehbare (?) in „trefn“ (treffen bei villach: klosterschwestern [...]


Zitiervorschlag:
heim für körperbehinderte (?) oder schwererziehbare (?) in „trefn“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w1.guggile.224, 2019-02.