»die windischen«

TEI version< zurück

Kommentar

„Windisch“: historische, auch pejorativ gebrauchte Bezeichnung für die slowenische Sprache in Österreich. Etymologisch stammt das Wort von „Wenden“ (für Slawen) und den antiken Venetern.

Textausschnitte

Guggile, S. 35

[...] die tante wettl aus hermagor, die frau vom unter uns, im parterre wohnenden onkel mack, ist von „die windischen“ gewesen, weil die hermagorer seien ja „olles windische“ [...]


Zitiervorschlag:
„die windischen“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w1.guggile.152, 2019-02.