»schterz«

TEI version< zurück

Kommentar

Sterz: traditionelle steiermärkisch-kärntnerische Zuspeise aus Maisgrieß oder Buchweizenmehl (je nach Zubereitungsart bröselig oder breiartig). Die von Kofler verwendete (orthographisch falsche) Bezeichnung „polentagries“ ist eine Tautologie, Polenta ist Maisgrieß.

Textausschnitte

Guggile, S. 32

[...] frühstück: butteroder honigoder marmeladebrot, malzkaffee, seltener milch, hin und wieder „schterz“ (polentagrieß) vom vorabend, jause: speckoder butteroder alma-rahm-streichkäse-brot, apfel [...]


Zitiervorschlag:
„schterz“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w1.guggile.144, 2019-02.