VIAF GNDTEI

Adolfo Bonilla y San Martín

URI: https://gams.uni-graz.at/o:hsa.persons#P.1174
Korrespondenz anzeigen
Suchen

Zitiervorschlag: Hausmann, Frank-Rutger (2022): Adolfo Bonilla y San Martín. In Bernhard Hurch (Hrsg.): Hugo Schuchardt Archiv. Online unter https://gams.uni-graz.at/o:hsa.person.1174, abgerufen am 27. 01. 2023.


Einleitung

Die Korrespondenz zwischen Adolfo Bonilla y San Martín und Hugo Schuchardt wurde von Frank-Rutger Hausmann bearbeitet, kommentiert und eingeleitet.

Bedeutung

Bonilla (1875-1926), Schüler von Marcelino Menéndez Pelayo, war ein bedeutender und auch international hoch angesehener spanischer Jurist, Philologe, Philosoph und Literaturkritiker. – Die Korrespondenz mit Schuchardt beschränkt sich allerdings auf ein Formschreiben, das er als Dekan der Philosophischen Fakultät Madrid an Schuchardt sandte.

Bibliographie

Adolfo Bonilla y San Martin (1875, †1926), su Vida y sus Obras, por Julio Puyol. Real Academia de Ciencias Morales y Políticas, Madrid: Tipografía de la "Revista de Archivos", 1927.

Herkunft der Digitalisate

Für die von Hugo Schuchardt an Adolfo Bonilla y San Martín verschickten Briefe gilt:

Universitätsbibliothek Graz Abteilung für Sondersammlungen

Die von Adolfo Bonilla y San Martín an Hugo Schuchardt verschickten Briefe befinden sich in:

Universitätsbibliothek Graz Abteilung für Sondersammlungen