TEI

Giorgio Benedetti

URI: https://gams.uni-graz.at/o:hsa.persons#P.1125
Korrespondenz anzeigen
Suchen

Zitiervorschlag: Hausmann, Frank-Rutger (2022): Giorgio Benedetti. In Bernhard Hurch (Hrsg.): Hugo Schuchardt Archiv. Online unter https://gams.uni-graz.at/o:hsa.person.1125, abgerufen am 31. 01. 2023. Handle: hdl.handle.net/ 11471/518.10.2.1125.


Einleitung

Die Korrespondenz zwischen Giorgio Benedetti und Hugo Schuchardt wurde von Frank-Rutger Hausmann bearbeitet, kommentiert und eingeleitet.

Bedeutung

Über Benedettis Lebensumstände fehlen nähere Angaben. Er wurde in Pirano / Istrien (heute: Piran, Slowenische Adriaküste) geboren. Nach einer Ausbildung zum Lehrer unterrichtete er am K. K. Staats-Gymnasium in Pola (in diesem Zusammenhang wird er z. B. 1881, 1885 und 1893 erwähnt).

Bibliographie

Marino Budicin, Per un contributo alla storia culturale e letteraria di Pirano nel XVIII e XIX secolo, La Ricerca. Bollettino del Centro di ricerche storiche di Rovigno VIII, 1977-78.

Herkunft der Digitalisate

Für die von Hugo Schuchardt an Giorgio Benedetti verschickten Briefe gilt:

Universitätsbibliothek Graz Abteilung für Sondersammlungen

Die von Giorgio Benedetti an Hugo Schuchardt verschickten Briefe befinden sich in:

Universitätsbibliothek Graz Abteilung für Sondersammlungen