Adolf Dirr an Hugo Schuchardt (12-02358)

von Adolf Dirr

an Hugo Schuchardt

München

09. 07. 1912

language Deutsch

Schlagwörter: Graz Wien

Zitiervorschlag: Adolf Dirr an Hugo Schuchardt (12-02358). München, 09. 07. 1912. Hrsg. von Bernhard Hurch (2019). In: Bernhard Hurch (Hrsg.): Hugo Schuchardt Archiv. Online unter https://gams.uni-graz.at/o:hsa.letter.9186, abgerufen am 28. 09. 2023. Handle: hdl.handle.net/11471/518.10.1.9186.


|1|

München, den 9. Juli 1912

Sehr geehrter Herr Geheimrath!

Besten Dank für Ihre Karte. Es freut und ehrt mich, dass Ihnen mein Besuch angenehm sein wird. Darf ich nun bitten, mir mitzuteilen, ob Sie den ganzen Sommer in Graz bleiben? Ich muss wahrscheinlich nach Wien und werde nicht verfehlen bei dieser Gelegenheit nach Graz zu kommen, nur kann ich über den Zeitpunkt nichts Genaueres sagen. Aber, es hängt das mehr von Ihrem Belieben als von etwas Anderm ab.

Über die Phonogr. Aufnahmen können wir ja dann plaudern. Da alle mit derselben Technik aufgenommen sind, wird es wohl an gewissen Lauten liegen, wenn sie nicht so herauskommen wie es sein soll. Versuche mit dem Anchasischen haben ziemlich schlechte Resultate ergeben.

|2|

Die Ferien benütze ich dazu um das Zachurische, das ich Anfang Mai aufgenommen habe, zu bearbeiten. Die Arbeit geht rüstig voran.

Mit den herzlichsten Grüssen

In Hochachtung

Ihr

ADirr.

Preysingstr. 69/3

Faksimiles: Universitätsbibliothek Graz Abteilung für Sondersammlungen, Creative commons CC BY-NC https://creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/ (Sig. 02358)