Anna von Zwiedineck an Hugo Schuchardt (94-13151)

von Anna von Zwiedineck

an Hugo Schuchardt

Unbekannt

Unbekannt

language Deutsch

Schlagwörter: Zwiedineck-Südenhorst, Hans von

Zitiervorschlag: Anna von Zwiedineck an Hugo Schuchardt (94-13151). Unbekannt. Hrsg. von Frank-Rutger Hausmann (2021). In: Bernhard Hurch (Hrsg.): Hugo Schuchardt Archiv. Online unter https://gams.uni-graz.at/o:hsa.letter.9080, abgerufen am 28. 02. 2024. Handle: hdl.handle.net/11471/518.10.1.9080.


|1|

11.6. [vor 1906]1

Entschuldigen Sie gütigst meine gestrige Confusion – ich wollte Ihnen einen Regenschirm mitgeben – und erwischte gerade einen Sonnenschirm – und nun sind Sie am Ende aus lauter Gefälligkeit und Discretion recht naß geworden. Also pardon! – Wir |2| haben über eine Stunde bei Aichelburg verweilt – und schließlich unsern Weg noch gemacht – Hans gefunden – etc. Ende gut – Alles gut!

Ich möchte mich sehr freuen wenn Sie mich hören liessen, daß es Ihnen gut geht – u. daß Sie über meine wurstlige Art nicht entrüstet sind.

Mit wärmstem Gruß bei kühlem Wetter
Anna Zwiedineck


1 Keine weiteren Hinweise für eine Datierung.

Faksimiles: Universitätsbibliothek Graz Abteilung für Sondersammlungen, Creative commons CC BY-NC https://creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/ (Sig. 13151)