Leo Reinisch an Hugo Schuchardt (136-09354)

von Leo Reinisch

an Hugo Schuchardt

Unbekannt

1914-10

language Deutsch

Schlagwörter: Kaiserliche Akademie der Wissenschaften (Wien)language Deutsch

Zitiervorschlag: Leo Reinisch an Hugo Schuchardt (136-09354). Unbekannt, 1914-10. Hrsg. von Frank-Rutger Hausmann (2021). In: Bernhard Hurch (Hrsg.): Hugo Schuchardt Archiv. Online unter https://gams.uni-graz.at/o:hsa.letter.8953, abgerufen am 27. 02. 2024. Handle: hdl.handle.net/11471/518.10.1.8953.


|1|

[Postkarte, ohne Poststempel und Datum (Oktober 1914)]1|2|

Lieber Freund,

Das Manuscript W. Müllers über di Kunjarasprache liegt augenblicklich bei mir, di Lektüre geht, da ich nicht viel lesen darf, recht langsam vorwärts. Es ist sehr umfangreich, wiegt wirklich nahezu 6 Kilo; haben Sie Lust, es zu studieren, so schicke ich es Ihnen. Gedruckt wird es in diesem Kriegsjahr nicht. – Die Akademie hat beschlossen nur angefangene Drucke weiter zu führen. Das Manuscript M’s enthält: Einleitung, Grammatik, Texte u. Wörterbuch mit einem Anhang über di sprachwissenschaftl. Stellung des Kunjara. Ueber die Arbeit selbst will ich mich nicht aussprechen, Ihnen gegenüber wäre das nicht zulässig. Wenn Sie also Lust verspüren, Einsicht in das Mscr. zu tun, so geht es Ihnen sofort zu.

Herzlichst

Ihr L. Reinisch


1 Die PK datiert vermutlich vom Oktober 1914. (Zur Datierung vgl. die Angaben von N. A. Dobronravin, „Language and Literacy in Darfur: In search of the Furjami“ (2019): „0n 26 March 1913, between 9:35 a.m. and noon, at the second session of the annual meeting of the american oriental society at the university of Pennsylvania in Philadelphia, “Professor Max Müller made a few remarks, presenting a specimen of the Kunjāra language of Dārfūr in Arabic script” (Proceedings of the american oriental society... 1913: vii). unfortunately, we know more about this meeting, which was held on tuesday, Wednesday, and Thursday of Easter Week, 25-27 March 1913, than about the manuscript in question. W. Max Müller never published a facsimile or a description of the work. according to the proceedings of the royal Academy of Sciences in Vienna (1917: ix), four manuscripts on the Fur (Kunjara) language sent by the American Egyptologist were presented to the members of the Academy on 14 october 1914. these manuscripts included the Fur texts, a Fur-German and German-Fur dictionary and a grammar of the language. it is not clear whether the manuscripts included the specimen of the Fur Ajami in Philadelphia. In 1919 Max Müller drowned; the publication of his work was abandoned due to the vagaries of war and revolution in Europe“ ( https://www.kunstkamera.ru/files/journal_kunstkamera/2019_04/dobronravin_kk_4_6-stranicy-161-167.pdf)

Faksimiles: Universitätsbibliothek Graz Abteilung für Sondersammlungen, Creative commons CC BY-NC https://creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/ (Sig. 09354)