Leo Reinisch an Hugo Schuchardt (26-09216)

von Leo Reinisch

an Hugo Schuchardt

Ligist

09. 08. 1908

language Deutsch

Zitiervorschlag: Leo Reinisch an Hugo Schuchardt (26-09216). Ligist, 09. 08. 1908. Hrsg. von Frank-Rutger Hausmann (2021). In: Bernhard Hurch (Hrsg.): Hugo Schuchardt Archiv. Online unter https://gams.uni-graz.at/o:hsa.letter.8843, abgerufen am 21. 02. 2024. Handle: hdl.handle.net/11471/518.10.1.8843.


|1|

[Korrespondenzkarte, LIGIST 9.8.(1908)]1

Lieber Freund,

Ich muß mich doch wieder einmal nach Ihrem Befinden erkundigen. Waren Sie auf dem Semmering u. hat sich Ihr Kinnkrampf gelegt? Hoffentlich hat Sie nicht in meinem letzten Brief geärgert oder etwa mein verbum substantivum Ihnen eine Gehirnkolik verursacht. Sei es wie es wolle nur wünsche ich, daß Sie gesund sind.

Damit grüsst Sie herzlich

L Reinisch


1 Für dieses Datum spricht Reinischs Aufenthalt auf dem Reinischhof bei Ligist und sein mehrfach wiederholter Rat, Schuchardt solle auf dem Semmering einen Erholungsurlaub verbringen; vgl. HSA 09204 u. ö.

Faksimiles: Universitätsbibliothek Graz Abteilung für Sondersammlungen, Creative commons CC BY-NC https://creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/ (Sig. 09216)