Ernst Julius Beyer an Hugo Schuchardt (02-01004)

von Ernst Julius Beyer

an Hugo Schuchardt

Eisleben

18. 04. 1878

language Deutsch

Schlagwörter: Leipziger Illustrierte Zeitung Italien Triest

Zitiervorschlag: Ernst Julius Beyer an Hugo Schuchardt (02-01004). Eisleben, 18. 04. 1878. Hrsg. von Frank-Rutger Hausmann (2022). In: Bernhard Hurch (Hrsg.): Hugo Schuchardt Archiv. Online unter https://gams.uni-graz.at/o:hsa.letter.8773, abgerufen am 31. 01. 2023.


|1|

Eisleben, den 18. April 1878

Sehr geehrter Herr Professor!

Mit ergebenem Dank für die Güte, mit der Sie sich meiner erinnert haben, verbinde ich heute die Bitte um Ihre gefällige Verwendung für mich in der Richtung, welche Sie andeuten. Ich habe zwar schon durch Wosse vor etwa vierzehn Tagen ein Inserat in der Opinione veröffentlichen lassen,1 aber darauf noch keine Anfrage erhalten und überhaupt, da ich mich im Prinzip einmal für Italien entschieden habe, mich noch nicht anderweitig für den Sommer gebunden. Ich glaube übrigens jetzt wieder so weit wieder hergestellt zu sein, daß ich das Klima von Triest nicht zu fürchten brauche – hier unterscheidet sich wenigstens meine Lebensweise kaum noch von der früheren. Sollte ich daher Ihre Zeit nicht zu sehr in Anspruch nehmen, so erlaube ich mir die oben ausgesprochene |2| Bitte zu wiederholen und empfehle mich Ihnen mit vorläufigem Danke und dem aufrichtigen Wunsche für Ihr Wohlergehen.

In ergebener Hochachtung

Dr. Beyer


1 Teil der „Leipziger Zeitung“.

Faksimiles: Universitätsbibliothek Graz Abteilung für Sondersammlungen, Creative commons CC BY-NC https://creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/ (Sig. 01004)