Friedrich Ratzel an Hugo Schuchardt (02-09148)

von Friedrich Ratzel

an Hugo Schuchardt

Wien

09. 10. 1882

language Deutsch

Schlagwörter: Jornal das Colónias Das Ausland Kreolsprachen Hochstetter, Christian Gottlob Ferdinand von Buchner, Max Wien München

Zitiervorschlag: Friedrich Ratzel an Hugo Schuchardt (02-09148). Wien, 09. 10. 1882. Hrsg. von Frank-Rutger Hausmann (2021). In: Bernhard Hurch (Hrsg.): Hugo Schuchardt Archiv. Online unter https://gams.uni-graz.at/o:hsa.letter.8472, abgerufen am 27. 02. 2024. Handle: hdl.handle.net/11471/518.10.1.8472.


|1|

Wien, Hotel Tegethoff,1
9.X.82

Verehrter Herr Kollege!

Seit 8 Tagen hier, um in Hochstetters2 noch eingepackten Sammlungen des Naturhist. Museums Ethnographica zu studieren, bedauere ich unendlich, nicht die Zeit zu finden, Ihre persönliche Be- |2| kanntschaft zu suchen. Das Jornal das Colonias werde ich durch den in Loanda gut bekannten Max Buchner3(dessen Aufsatz Ueber afrikanische Reisetechnik – Ausland 40, 41 – Ihnen einen Begriff von seiner Feder geben kann), der nicht zu den Portugiesenfeinden gehört, besprechen lassen. Ich schrieb ihm soeben darüber. Max Buchner dürfte als allgemeiner guter |3| Beobachter auch im Stande sein, Ihnen von Kreolensprache etwas zu sagen. Werde mit ihm nach m. Rückkehr in München davon sprechen. Sehr gern würde ich im „Ausland“ eine Aufforderung zur Unterstützung Ihrer Bestrebungen aufnehmen, wie sie nämlich (wenn ich nicht irre) Trübners Record gebracht. Es würde mich freuen es zu thun. Schwieriger dürfte freilich die Frage der Gelehrten |4| Gesellschaft sein. Ich, offengestanden kenne keine, welche sich herbeilassen würde, so leicht Jemanden ihr Diplom zu überreichen. Aber wenn der Herr sich in Verbindung setzen würde mit der Gesellschaft f. Handelsgeschichte in Berlin,4 deren Organ der bekannte „Export“,5 würde er sowohl in wirtschaftlicher Beziehung Anregungen ertheilen als auch mit Männern wie Jannasch,6 Falkenstein7 u. sw. sich in Verbindung setzen können, welche später ihm eine Ehre zuziehen könnte. Uebrigens werde ich den Punkt im Auge halten. Zunächst will ich sein Jornal8 möglichst angenehm besprechen lassen.

In vorzüglicher Hochachtung
Ihr Friedrich Ratzel.


1 Ein Hotel gleichen Namens gibt es heute noch in der Wiener Nordbahnstrasse 52.

2 Ferdinand von Hochstetter (1829-1884), deutsch-österr. Geologe und Naturforscher.

3 Max Buchner (1846-1921), deutscher Arzt und Ethnograph; vgl. HSA 01437.

4 Vermutlich ist gemeint: Centralverein für Handelsgeographie und Förderung deutscher Interessen im Ausland , der in den 1880er Jahren weltweit über 5000 Mitglieder umfasste.

5 Export. Organ des Centralvereins für Handelsgeographie und Förderung deutscher Interessen im Auslande, Berlin 1879ff.

6 Robert Jannasch (1845-1919), erfolgreicher Wirtschaftshistoriker.

7 Vermutlich Julius Falkenstein (1842-1917), deutscher Arzt u. Afrikaforscher.

8 Wer ist gemeint?

Faksimiles: Universitätsbibliothek Graz Abteilung für Sondersammlungen, Creative commons CC BY-NC https://creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/ (Sig. 09148)