August Sauer an Hugo Schuchardt (04-09951)

von August Sauer

an Hugo Schuchardt

Prag

28. 05. 1892

language Deutsch

Zitiervorschlag: August Sauer an Hugo Schuchardt (04-09951). Prag, 28. 05. 1892. Hrsg. von Frank-Rutger Hausmann (2020). In: Bernhard Hurch (Hrsg.): Hugo Schuchardt Archiv. Online unter https://gams.uni-graz.at/o:hsa.letter.8268, abgerufen am 27. 02. 2024. Handle: hdl.handle.net/11471/518.10.1.8268.


|1|

Prag, am 28. Mai 92
Smichow 5861

Lieber Freund!

Meyer hat einmal über das Märchen vom Siebenschläfer geschrieben. Ich habe den ganzen Herbst und Winter lang das verborgenste und verträumteste Hölenleben (nicht Höllen=, sondern Paradiesesleben) geführt und erwache erst jetzt in meiner neuen (Zukunfts-)wohnung

|2|

Durch die rasende Hitze und die bevorstehende Hochzeit wieder zu einem Welt- und Freundesdasein. So muß ich allerdings fürchten, daß diese meine Freunde in dem Augenblick wo ich Ihnen für Ihre Glückwünsche danke, gar nicht mehr wissen, wozu sie mir gratuliert haben, und ich bin daher froh, diesem Dank zugleich die Mittheilung beifügen zu können, daß meine Hochzeit

|3|

am 10. September in Krumau (im Böhmerwald) in aller Stille und im engsten Familienkreise stattfindet.2 Wir wollen dann nach dem Süden gehen und auf der Rückreise im October vielleicht auch Graz berühren, wo wir aber leider die unverheirateten Professoren schwerlich schon daheim finden dürften. Es würde aber mich und meine Braut3 sehr freuen, auch Dich, lieber Freund, auf der Durchreise herzlich begrüßen zu können. In diesem Sinne

|4|

empfehlen wir uns Dir beide und ich bin mit herzlichen Grüßen in alter Gesinnung

Dein

aufrichtig Ergebener

ASauer


1 Smíchov (Smichow), Stadtteil von Prag.

2 An Seuffert schreibt Sauer am 8.8.1892 aus Krummau: „Die Hochzeit wird am 8. Spt. sein; bis dahin bleibe ich hier“.

3 Hedwig / Hedda geb. Rzach [Hedvika Rzachová / Sauerová] (1875-1953), Lyrikerin und Übersetzerin; sie war die Tochter von Prof. Alois Rzach (1850-1935) und Hedwig Ludmilla Pollak (1853-1920).

Faksimiles: Universitätsbibliothek Graz Abteilung für Sondersammlungen, Creative commons CC BY-NC https://creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/ (Sig. 09951)