Julius Cornu an Hugo Schuchardt (131-01840)

von Julius Cornu

an Hugo Schuchardt

Leoben

19. 08. 1917

language Deutsch

Zitiervorschlag: Julius Cornu an Hugo Schuchardt (131-01840). Leoben, 19. 08. 1917. Hrsg. von Frank-Rutger Hausmann und Katrin Purgay (2019). In: Bernhard Hurch (Hrsg.): Hugo Schuchardt Archiv. Online unter https://gams.uni-graz.at/o:hsa.letter.7851, abgerufen am 06. 02. 2023. Handle: hdl.handle.net/ 11471/518.10.1.7851.


|1|

[Postkarte, LEOBEN, 19.8.1917]
Leoben, Parkstrasse 5, 19. August 1917.

Nous avons cessé … de recevoir cette feuille extra-moche.

écrivailleurs … moches

organe … moche

S. 3 der Tribune de Lausanne, 24 e année N° 144, Mercredi 21 mai 1916.

Das hatte ich kurz vor meiner Rückreise aus der Schweiz im vorigen Jahre aufgeschrieben, mit der Absicht es dir zu übergeben. Erst vor zwei oder drei Tagen kam mir das Blatt, worauf ich die Stelle notirt hatte, unter die Augen. Wäre moche1 die ursprüngliche Form, so würde, lieber Freund, die Etymologie sehr nahe liegen. Es wäre merkwürdig, dass sie nicht schon lange aufgestellt worden wäre.

Mit herzl. Grüssen

Dein
J. Cornu.

|2|

1 gem. von „boche“.

Faksimiles: Universitätsbibliothek Graz Abteilung für Sondersammlungen, Creative commons CC BY-NC https://creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/ (Sig. 01840)