Alois Pogatscher an Hugo Schuchardt (07-08895)

von Alois Pogatscher

an Hugo Schuchardt

London

28. 01. 1883

language Deutsch

Schlagwörter: Sendung unter Kreuzband (Drucksachen) Informationsbeschaffung Entlehnung Calvert, James Hillebrand, Karl Fidschi

Zitiervorschlag: Alois Pogatscher an Hugo Schuchardt (07-08895). London, 28. 01. 1883. Hrsg. von Frank-Rutger Hausmann (2019). In: Bernhard Hurch (Hrsg.): Hugo Schuchardt Archiv. Online unter https://gams.uni-graz.at/o:hsa.letter.6897, abgerufen am 29. 01. 2023. Handle: hdl.handle.net/ 11471/518.10.1.6897.


|1|

[Postkarte, LONDON, JA 29 83]
16 Selby Villas Anerley S.E. England 28. Jänner 1883

Geehrter Herr Professor!

Besten Dank für Ihr liebes Schreiben. Als es eintraf, war ich bereits bei Calvert1 gewesen. Er sagte mir auf mehrmalige Anfrage wiederholt und ausdrücklich, daß er im Laufe der 18 Jahre seines Aufenthaltes auf den Fidji-Inseln von keinerlei Mischsprache erfahren habe. Die Missionäre predigten in der reinen Sprache der Eingeborenen, die nur einige Lehnworte für nicht ausdrückbare Begriffe enthält, wie heaven, taledi = talent etc. Es bestehen bereits Schulen, ähnlich unseren Gymnasien, und nicht wenige der Eingeborenen sprechen gut englisch. – Ein Irländer der bezeichneten Sorte wird nicht so schwer zu finden sein. Ich will Umfrage halten. – Dürfte ich Sie bitten, mir Hillebrand’s ,Aus und über England‘2 zu leihen, falls Sie es nicht selbst brauchen, und dasselbe unter Kreuzband mir zukommen zu lassen?

Hochachtungsvoll ergeben
APogatscher

|2|

1 Vgl. Brief 06-08894.

2 Karl Hillebrand, Aus und über England, Berlin: Oppenheim; 1876 (Zeiten, Völker und Menschen; 3).

Faksimiles: Universitätsbibliothek Graz Abteilung für Sondersammlungen, Creative commons CC BY-NC https://creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/ (Sig. 08895)