Hugo Schuchardt an Anton Bettelheim (32-ÖNB_NLBettelheim_924/23-3)

von Hugo Schuchardt

an Anton Bettelheim

Graz

17. 11. 1921

language Deutsch

Schlagwörter: Glückwünsche Geburtstag

Zitiervorschlag: Hugo Schuchardt an Anton Bettelheim (32-ÖNB_NLBettelheim_924/23-3). Graz, 17. 11. 1921. Hrsg. von Frank-Rutger Hausmann (2018). In: Bernhard Hurch (Hrsg.): Hugo Schuchardt Archiv. Online unter https://gams.uni-graz.at/o:hsa.letter.6468, abgerufen am 17. 04. 2024. Handle: hdl.handle.net/11471/518.10.1.6468.


|1|

ÖNB, NL Bettelheim 924/23-3
Graz, 17. Nov. 21.

Verehrter Herr und Freund

Obwohl mein Name unter der Ihnen morgen überreichten Adresse stehen wird, will ich es nicht unterlassen, Ihnen mit eigener Hand ein paar Zeilen zu Ihrem Feste zu schreiben. Das würde ich nämlich jedenfalls getan haben; schon seit geraumer Zeit war ich im Bewußtsein meiner Datenvergeßlichkeit ängstlich besorgt gewesen daß ich den |2| Tag versäumen könnte. Infolge dessen hätte ich Sie beinahe schon am 18 Oktober beglückwünscht. Abgesehen davon, bin ich vielleicht der älteste Ihrer Gratulanten, wenigstens derer die Sie schon seit Ihrer Jugend kennen. Dazu kommt aber als Wesentliches daß ich Ihnen für so Manches warmen Dank schulde. Marschieren Sie mit stolzem Schritt in das Jahrzehnt ein das ich demnächst etwas gebückt verlasse!

Herzlichst

Ihr

HSchuchardt

Faksimiles: Die Publikation der vorliegenden Materialien im „Hugo Schuchardt Archiv” erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Österreichischen Nationalbibliothek. Siehe: [Portal]/Österreichische Nationalbibliothek, "Korrespondenz Schuchardt, Hugo, 1842-1927 [VerfasserIn] ; Bettelheim, Anton, 1851-1930 [AdressatIn]" (Sig. ÖNB_NLBettelheim_924/23)