Hugo Schuchardt an Georges Lacombe (250-146)

von Hugo Schuchardt

an Georges Lacombe

Graz

17. 05. 1912

language Deutsch

Schlagwörter: Revue internationale des études basques Thomas, Antoine Azkue y Aberasturi, Resurrección María de Bonaparte, Louis Lucien Graz Ungarn Thomas, Antoine (1902)

Zitiervorschlag: Hugo Schuchardt an Georges Lacombe (250-146). Graz, 17. 05. 1912. Hrsg. von Katrin Purgay (2017). In: Bernhard Hurch (Hrsg.): Hugo Schuchardt Archiv. Online unter https://gams.uni-graz.at/o:hsa.letter.5416, abgerufen am 03. 02. 2023. Handle: hdl.handle.net/ 11471/518.10.1.5416.


|1|

Sehr geehrter Herr und Freund !

Besten Dank für Ihren Brief der mir in dem Augenblick zukommt als ich einen Satz über (a)zafra vollenden will, in einem Briefe an A. Thomas, worin ich ihm für seine Etimologies mit vorgedrucktem omaje de respectueuse admiracion danke. – Ich fürchte daß ich üñhürrü zu Unrecht in üñhürri zurückkorrigiert habe; so hat allerdings Azkue, es war mir nicht gegenwärtig daß die Schreibung aus Bonapartes Hds. stammte. – Verfahren Sie damit (ich sehe ja wohl keine weitere Korrektur?), sowie mit der Einordnung in die RB ganz nach Ihrem Ermessen. – Der Grazer Brief wird seine Reise nach Ungarn antreten, wie mich dünkt, nicht mit ganz sicherem Erfolg

Herzl. gr.

Ihr

H. Schuchardt

|2|

Faksimiles: Die Publikation der vorliegenden Materialien im „Hugo Schuchardt Archiv” erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Fondo Lacombe (Euskaltzaindia). (Sig. 146)