Henri Gaidoz an Hugo Schuchardt (031-03235)

von Henri Gaidoz

an Hugo Schuchardt

Paris

14. 07. 1883

language Französisch

Schlagwörter: Kontaktvermittlung

Zitiervorschlag: Henri Gaidoz an Hugo Schuchardt (031-03235). Paris, 14. 07. 1883. Hrsg. von Magdalena Rattey (2017). In: Bernhard Hurch (Hrsg.): Hugo Schuchardt Archiv. Online unter https://gams.uni-graz.at/o:hsa.letter.5136, abgerufen am 14. 04. 2024. Handle: hdl.handle.net/11471/518.10.1.5136.


|1|

Cher Monsieur

Voici la réponse de M. Gazier1. Ecrivez à M. Paul Lacroix (Bibliophile Jacob)2, à la Bibliothèque de l’Arsenal Paris où il est bibliothécaire

Bien à vous

HG

[Zeitungsausschnitt:]

Nous avons annoncé le départ de Brest pour le Tonkin du cuirassé l’Atalante. Parmi les lieutenants de vaisseau embarqués se trouve M. Viaud, |2| connu dans le monde des lettres sous le nom de Pierre Loti.3


1 Augustin Gazier (1844 -1922), französischer Historiker. Er war Beauftragter der Bibliothek der Société des Amis de Port Royal . Für die Antwort Gaziers siehe ( 1-03619).

2 Paul Lacroix (1806-1884), französischer Autor und Journalist, bekannt unter dem Pseudonym ‘Bibliophile Jacob’. Ein Brief Lacroix’ ( 06125) vom 10. November 1883 liegt im Schuchardt-Nachlass vor.

3 Dass dieser Ausschnitt zu diesem Brief gehört, ist aufgrund des Datums (1. Juni 1883), an dem diese Ankündigung in der Zeitung Gil Blas stand, sehr wahrscheinlich (vgl. in Gallica.)

Faksimiles: Universitätsbibliothek Graz Abteilung für Sondersammlungen, Creative commons CC BY-NC https://creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/ (Sig. 03235)