Richard Riegler an Hugo Schuchardt (71-09658)

von Richard Riegler

an Hugo Schuchardt

Klagenfurt

28. 12. 1926

language Deutsch

Schlagwörter: Berufungen Universität Iași Publikationsversand Rezension Neujahrsgrüße Riegler, Hermann Iordan, Iorgu Croce, Benedetto Spitzer, Leo

Zitiervorschlag: Richard Riegler an Hugo Schuchardt (71-09658). Klagenfurt, 28. 12. 1926. Hrsg. von Frank-Rutger Hausmann (2016). In: Bernhard Hurch (Hrsg.): Hugo Schuchardt Archiv. Online unter https://gams.uni-graz.at/o:hsa.letter.4406, abgerufen am 29. 01. 2023. Handle: hdl.handle.net/ 11471/518.10.1.4406.


|1|

Klagenfurt, 28.12.26

Hochverehrter Meister!

Wir haben uns sehr gefreut über Hermanns Meldung von der sichtlichen Besserung in Ihrem Befinden.

Einige Neuigkeiten aus der Romanistik: J. Jordan in Jaşi hat mir seine Antrittsvorlesung zugeschickt1, wo sehr viel von Herrn Hofrat die Rede ist. – Von Croce habe ich drei Aufsätze erhalten zum Danke für die |2| Besprechung seiner Pentamerone-Ausgabe.2 Spitzers „Puxi“3 werden Herr Hofrat auch erhalten haben.

Ich entbiete Ihnen, hochverehrter Meister, die ehrerbietigsten Neujahrswünsche, in meinem und meiner Familie Namen und verbleibe in Treuen

Ihr ergebenster
R. Riegler


1 Nicht nachgewiesen.

2 Rez. von G. B. Basile , Il Pentamerone ossia la fiaba delle fiabe. Tradotta dall'antico napoletano e corredata da note storiche da Benedetto Croce, NSpr 34, 1926, 239-241.

3 Vgl. Anm. 4 zu Lfd. Nr. 46-09633.

Faksimiles: Universitätsbibliothek Graz Abteilung für Sondersammlungen, Creative commons CC BY-NC https://creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/ (Sig. 09658)